Rechtsberatung für Betriebsräte in betrieblicher Altersversorgung

Das Institut für betriebliche Altersversorgung leistet Rechtsberatung für Betriebsräte in allen Angelegenheiten der betrieblichen Altersversorgung nach § 80 Abs. 3 BetrVG. Betriebsräte haben nach § 80 Abs. 3 BetrVG ein Recht auf einen eigenen Sachverständigen, wenn Verhandlungen mit dem Arbeitgeber in Angelegenheiten der betrieblichen Altersversorgung anstehen.

Das Institut für betriebliche Altersversorgung unterstützt und berät Betriebsräte hierbei, z.B. bei Einführung einer neuen betrieblichen Altersversorgung oder  Umstrukturierung und Kürzung eines bestehenden Versorgungswerkes.

Das Institut für betriebliche Altersversorgung war in den letzen Jahren für Betriebsräte von über 50 Großunternehmen in Deutschland tätig.

Referenzadressen:

  • Konzernbetriebsrat Linde
  • Konzernbetriebsrat der ZF Friedrichshafen AG
  • Gesamtbetriebsrat der ERGO-Versicherungsgruppe in Düsseldorf

IBA Institut für betriebliche Altersversorgung  Prof. Dr. Ulrich-Arthur Birk
Hartlandener Str. 65b  |  D-96135 Stegaurach  |  Telefon 0951 - 29 92 60  |